Gelsenkirchen-Radar

Informationen zur Stadt Gelsenkirchen

Die Blekkirche in Gelsenkirchen verbindet Kunst und Kultur mit Glauben

Das älteste Bauwerk in Gelsenkirchen ist die Blekkirche. 1735 erbaut, verbindet die Kirche heute Glauben und Kultur. Zum einen sind viele bedeutende Objekte der Kunstgeschichte in der Blekkirche untergebracht, zum anderen wird das Gebäude auch häufig von der Stadt Gelsenkirchen für öffentliche Veranstaltungen genutzt.


Besonderes Ausstellungsstück der Blekkirche ist der Renaissance-Altar mit dem "Westfälischen Abendmahl", aus dem Jahr 1574, den Besucher der Kirche auf Ihrem Weg durch Gelsenkirchen bewundern können. Theateraufführungen und Kunstausstellungen runden das Bild, der Blekkirche als Bindeglied zwischen Glauben, Kunst und Kultur, ab.


Adresse
Munscheidstraße 14
45886 Gelsenkirchen

News

Keine Nachrichten in dieser Ansicht.

+SPEZ. INHALT-für-GANZ RECHTS+